Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Information der Stadtwerke Braunfels zur Wasser - Hausinstallation


Da bei Zählerwechselarbeiten  immer wieder festgestellt wird, dass Wasserhausanschlüsse nicht den Anforderungen  der  DIN  1988  (EN  1717)  -  anerkannte  Regeln  der  Technik  eines Wasserhausanschlusses -, die auch Bestandteil der Wasserversorgungssatzung der Stadt Braunfels sind - entsprechen,  bitten die Stadtwerke Braunfels  im Nachgang zu  dem Rundschreiben aus dem Jahr  2008    erneut  alle  Anschlussnehmer,      ihre  Wasserverbrauchsanlage      zu  überprüfen  und erforderlichenfalls umgehend  nachzurüsten.  Gemäß  Wasserversorgungssatzung (WVS) der Stadt Braunfels  
  1. müssen Wasserverbrauchsanlagen nach den jeweils geltenden bau- und wasserrechtlichen Vorschriften  sowie  nach  den  anerkannten  Regeln  der  Technik  geplant,  hergestellt, unterhalten und betrieben werden ( § 5 [1] WVS).
  2. sind  Wasserverbrauchsanlagen so zu betreiben, dass Störungen anderer Wasserabnehmer, störende  Rückwirkungen  auf  die  Wasserversorgungsanlage  oder  Wasserverbrauchsanlagen Dritter oder Auswirkungen auf die Güte des Trinkwassers ausgeschlossen sind werden ( § 5 [3] WVS).
  3. muss technisch sichergestellt sein, dass aus seiner Anlage kein Wasser in das Trinkwassernetz eintreten kann (§ 4 [4] WVS).
  4. ist die Stadt berechtigt, den Anschluss oder die Versorgung zu verweigern; , wenn  Mängel festgestellt werden, welche die Sicherheit gefährden oder erhebliche Störungen erwarten lassen, bei Gefahr für Leib und Leben ist sie hierzu verpflichtet (§ 5 [5] WVS).

Nach  §  34  der  Wasserversorgungssatzung  der  Stadt  Braunfels  handelt  ordnungswidrig,  wer vorsätzlich oder fahrlässig  entgegen  diesen Bestimmungen handelt.

Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße von 5,00 bis 50.000,00 € geahndet werden. Das nachstehende Bild zeigt, wie der fachgerechte Einbau einer Wassermesseinrichtung ausgeführt werden soll (DIN 1988). Bitte beachten Sie auch den sogenannten Wasserzählerbügel.

Technische Fragen dazu beantworten Ihnen Ihr Hausinstallateur bzw. unsere  Wassermeister Tel. 0160 7128996.

Ihre STADTWERKE BRAUNFELS






  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung